Navigation

Blumiges Wurfspiel

für bis zu 3 Personen, ab 6 Jahren

Blumenringe

Das Spielmaterial:

ein alter Hocker, drei aufgeschnittene Softbälle und neun umhäkelte Metallringe (Anleitung unten).

Wurfspiel

Spielvorbereitung:

Der Hocker wird umgedreht, die Softbälle auf die Hockerbeine gestülpt und ca. drei Meter vom Hocker entfernt wird eine Wurflinie auf dem Boden markiert. Jede*r Spieler*in nimmt sich drei gleichfarbige Wurfringe und stellt sich hinter die Wurflinie.

Spielablauf:

Abwechselnd werfen die Spieler*innen einen ihrer Ringe und versuchen einen der Hockerbeine zu treffen. Wenn sie es schaffen erhalten sie die auf den Softbällen aufgemalten Punkte.

Spielende:

Als Spielziel können sich die Mitspieler*innen vor Beginn auf eine feste Punktzahl einigen.

Anleitung: Wurfringe häkeln

benötigtes Material: Häkelnadel (Stärke 12), Metallringe (15cm Durchmesser), Textilgarn

Anleitung_Wurfring_haekeln1

Eine Luftmasche im Ring anschlagen.

Anleitung_Wurfring_haekeln2

24 feste Maschen um einen Metallring häkeln.
So wird’s gemacht: Der Faden wird mit der Häkelnadel von innen durch den Metallring gezogen. Jetzt sind zwei Schlaufen auf der Nadel. Den Faden nun von der anderen Ringseite holen und durch beide Schlaufen ziehen.

Anleitung_Wurfring_haekeln3

Die Runde mit einer Kettmasche schließen und dann mit einer Luftmasche die neue Runde beginnen. In die erste feste Masche wird jetzt ein halbes Stäbchen, dann ein ganzes Stäbchen gehäkelt. In die nächste Masche ein ganzes Stäbchen, dann ein halbes Stäbchen. Fertig ist das erste Blumenblatt. In die nächste Masche nun wieder ein halbes Stäbchen, danach ein ganzes… und so weiter.

Anleitung_Wurfring_haekeln4

So werden insgesamt 12 Blumenblätter angefertigt.

Anleitung_Wurfring_haekeln5

Am Ende muss der Faden nur noch vernäht werden.

Anleitung_Wurfring_haekeln6

Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.